Veranstaltungsreihe “Wir müssen reden!”

Logo Wir müssen reden

Die Ini­tia­tive „Wir müssen reden!“ lädt im Som­merse­mes­ter 2021 zu ein­er dig­i­tal­en Ver­anstal­tungsrei­he ein. Zahlre­iche deutsche Hochschul­ge­mein­den set­zen sich hier­bei in unter­schiedlichen For­mat­en mit kirchen­poli­tis­chen The­men auseinander. 

Die Rei­he ist eine Reak­tion auf den Kon­flikt um das Posi­tion­spa­pi­er „Wir wollen glaub­würdig bleiben“, ver­fasst von den haup­tamtlichen Mitarbeiter:innen der KHG Köln. In dem Posi­tion­spa­pi­er hat­ten sich diese unter anderem gegen „eine Unan­tast­barkeit amt­skirch­lich­er Deu­tung­shoheit“, „eine Engführung kirch­lich­er Sex­ual­moral“, „eine religiöse Aufladung von Macht“ und „eine man­gel­nde Wahrnehmung gesellschaftlich­er Ver­ant­wor­tung“ aus­ge­sprochen. Die Veröf­fentlichung wurde jedoch durch das Erzbis­tum Köln unter­sagt. Der Kon­flikt eskalierte und ist bis heute nicht geklärt. 

Die Ver­anstal­tungsrei­he ver­ste­ht sich als Ort des offe­nen Aus­tausches über diese und andere The­men. Ein­ge­laden sind alle Studieren­den sowie Interessierten.

Termine

Dezem­ber 2021
07 Dezem­ber 2021 

Update Synodaler Weg. Zoom-Gesprächsabend mit Mitgliedern der Synodalversammlung und der Synodalforen

Update Syn­odaler Weg Zoom-Gesprächsabend mit Mit­gliedern der Syn­odalver­samm­lung und der Syn­odal­foren Der Gesprächsabend lädt zu einem Update ein. Wir möcht­en uns und euch über den aktuellen Stand der Dinge im Syn­odalen Weg informieren und zu einem Aus­tausch einladen. …

20:0021:45
Details anzeigen
Keine Ver­anstal­tung gefunden! 
Skip to content