Katholische Frauen erneuern Forderung nach Zugang zu Weiheämtern

Katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd): "Frauen prägten das geistlichen Leben nicht nur, sondern trügen es entscheidend mit."

Die Katholis­che Frauenge­mein­schaft Deutsch­land (kfd) hat die Forderung nach einem Zugang von Frauen zu den kirch­lichen Wei­heämtern unter­strichen.

“Wir Frauen wollen der Kirche nicht nur dienen, son­dern auch Ver­ant­wor­tung und Macht übernehmen”

kfd-Bun­desvor­sitzende Mechthild Heil

“Wir Frauen wollen der Kirche nicht nur dienen, son­dern auch Ver­ant­wor­tung und Macht übernehmen”, sagte die kfd-Bun­desvor­sitzende, Mechthild Heil, am Mon­tag in Düs­sel­dorf. Dem Ver­band sei bewusst, dass die Coro­na-Krise «viele wichtige Fra­gen an das Leben» stelle. Trotz­dem halte die kfd an ihrer Forderung fest.

Ein Jahr nach der Ver­ab­schiedung des Posi­tion­spa­piers “gle­ich und berechtigt” fällt die Bilanz der kfd zuver­sichtlich aus. Das Papi­er sei
«ein Meilen­stein für den Ver­band» gewe­sen. Das damals etablierte Pur­purkreuz werde allmäh­lich «zum Inbe­griff der Forderung nach ein­er geschlechterg­erecht­en Kirche», so Heil.

In der Coro­na-Krise habe sich zudem gezeigt, welche Beru­fun­gen und Eig­nun­gen Frauen mit­brächt­en. “Viele kfd-Grup­pen entwick­el­ten dig­i­tale For­mate, nah­men Videogottes­di­en­ste auf, hängten Nimm-mit-Gebete vor Kirchen­türen auf oder luden zu virtuellen Gebets­ket­ten ein», hieß es. Frauen prägten das geistlichen Leben nicht nur, son­dern trü­gen es entschei­dend mit.

Quelle: KNA
Foto: Foto: kfd/Kay Her­schel­mann

Schreiben Sie einen Kommentar

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Ähnliche Meldungen

Positionspapiere & Stellungnahmen

Bibliothek zum Synodalen Weg

Der Synodale Weg auf Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bleibe informiert!

Unser Newsletter hält Dich kontinuierlich auf dem Laufendem über den Synodalen Weg

Jetzt anmelden!

Skip to content