Veranstaltungsreihe “Wir müssen reden!” startet am 27.04.21

Die Initiative „Wir müssen reden!“ lädt im Sommersemester 2021 zu einer digitalen Veranstaltungsreihe ein. Zahlreiche deutsche Hochschulgemeinden setzen sich hierbei in unterschiedlichen Formaten mit kirchenpolitischen Themen auseinander.
Logo Wir müssen reden

Die Ini­tia­tive „Wir müssen reden!“ lädt im Som­merse­mes­ter 2021 zu ein­er dig­i­tal­en Ver­anstal­tungsrei­he ein. Zahlre­iche deutsche Hochschul­ge­mein­den set­zen sich hier­bei in unter­schiedlichen For­mat­en mit kirchen­poli­tis­chen The­men auseinan­der. Die Rei­he ist eine Reak­tion auf den Kon­flikt um das Posi­tion­spa­pi­er „Wir wollen glaub­würdig bleiben“, ver­fasst von den haup­tamtlichen Mitarbeiter:innen der KHG Köln. In dem Posi­tion­spa­pi­er hat­ten sich diese unter anderem gegen „eine Unan­tast­barkeit amt­skirch­lich­er Deu­tung­shoheit“, „eine Engführung kirch­lich­er Sex­ual­moral“, „eine religiöse Aufladung von Macht“ und „eine man­gel­nde Wahrnehmung gesellschaftlich­er Ver­ant­wor­tung“ aus­ge­sprochen. Die Veröf­fentlichung wurde jedoch durch das Erzbis­tum Köln unter­sagt. Der Kon­flikt eskalierte und ist bis heute nicht gek­lärt. Die Ver­anstal­tungsrei­he ver­ste­ht sich als Ort des offe­nen Aus­tausches über diese und andere The­men. Ein­ge­laden sind alle Studieren­den sowie Interessierten.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: https://fhok-synodal.de/veranstaltungsreihe-wir-muessen-reden/

Schreiben Sie einen Kommentar

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Ähnliche Meldungen

Positionspapiere & Stellungnahmen

Bibliothek zum Synodalen Weg

Der Synodale Weg auf Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bleibe informiert!

Unser Newsletter hält Dich kontinuierlich auf dem Laufendem über den Synodalen Weg

Jetzt anmelden!

Skip to content